Stadtteil-Historiker: Bürger, die Geschichte schreiben

Auf dieser Website finden Sie ausgewählte Forschungsergebnisse der Frankfurter Stadtteil-Historiker aller Generationen. Seit 2007 sind Bürgerinnen und Bürger jeglichen Alters als Stadtteil-Historiker aktiv, sie erforschten Biografien, Geschichten von Plätzen, Häusern und Straßen oder zeichneten die Entwicklungen von Firmen nach. Weitere Informationen zum Programm Stadtteil-Historiker finden Sie auf der Website der Stiftung Polytechnische Gesellschaft.

Wir wünschen Ihnen beim Lesen viel Vergnügen.

Ergebnisse zu "Rechts- und Sozialgeschichte"

Hugo Sinzheimer – Vater des modernen Arbeitsrechts

von Ulrich Weiß

Meine Arbeit widmete sich ganz der Biografie Hugo Daniel Sinzheimers. Er stammte ursprünglich aus Worms, wurde Rechtsanwalt und vertrat vor allen Dingen kleine Leute bei Arbeitsgerichtsprozessen. Gleichzeitig arbeitete er als Rechtsanwalt für den Deutschen Metallarbeiterverband und für den Verband
weiterlesen...

„... ein auf die Schaubahn des Reiches getretenes kühnes Weib.“

von Udo Stein

Bei meiner Arbeit über die Geschichte der Stadt Groß-Gerau im 18. Jahrhundert fanden sich Hinweise auf eine für die Groß-Gerauer Verhältnisse ungewöhnliche Frau, die sich ein Wohnhaus hatte errichten lassen, das die Einheimischen als „Schlösschen“ bezeichneten. Maria Kunkel, so ihr Name, war eine
weiterlesen...